Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kalender Locations
Journal Frankfurt Veranstaltungen | Kalender
Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim
Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim
Die Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim ist eine gemeinnützig arbeitende Einrichtung bürgerlichen Rechts gegründet von der Stadt Rüsselsheim 2001. Zu ihren Aufgaben zählen der Erhalt der Gebäude, die Veranstaltung kultureller Projekte in Form von Ausstellungen, die Bildung und Vermittlung sowie die Förderung von Kunst. Namenspatron der Kunst- und Kulturstiftung ist Fritz Opel. Der Sohn des Gründers der Opelwerke Adam Opel errichtete nach dem Kauf einer Villa am Main die zweite Villa, das heutige Ausstellungshaus, 1931/32 und bewohnte die von ihm als „Schloss am Main“ bezeichnete Villenanlage bis zu seinem Tod 1938. Wechselnde Nutzungen vom Krankenhaus bis zum Amtsgericht führten die Rüsselsheimer Bürgerinnen und Bürger in den folgenden Jahrzehnten mit verschiedenen Anliegen in die Opelvillen, die 1955 in den Besitz der Stadt Rüsselsheim übergegangen waren.
Die Frage der Nutzung wurde nach dem Leerstand 1996 auf Betreiben regionaler Kunstschaffender schließlich zugunsten kultureller Belange entschieden. 1998 fasste die Stadt Rüsselsheim den Beschluss, die Opelvillen zu einem kulturellen Ort mit Gastronomie und Trauzimmer auszubauen. Durch die Gründung der Stiftung konnte, getragen von Ausstellungen, Veranstaltungen, Konzerten, Vorträgen und Lesungen, ein reges Kunstzentrum in Rüsselsheim geschaffen werden, das zu einem wichtigen Ort der Bildung und Begegnung geworden ist.
Location Facts
Adresse: Ludwig-Dörfler-Allee 9, 65428 Rüsselsheim
Telefon / Vorverkauf: 06142/835907 /
Mail: info@opelvillen.de
Home: http://www.opelvillen.de
Open: So 10–18 Uhr
RMV: S8/9 Rüsselsheim Bahnhof; Bus Schillerstraße
Behindertengerecht: Nein

Größere Kartenansicht
 
Alle Veranstaltungen am ...
Mai << >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Tagestipps: 24. Mai
 
Corona
Die Corona-Krise ...
... schränkt den Kulturbetrieb in Frankfurt & Rhein-Main drastisch ein: Deshalb werden wir bis auf Weiteres keine Tagestipps mehr an dieser Stelle veröffentlichen. Nach dem Shutdown erwartet Sie dann auch wieder unser umfangreicher JOURNAL-Service rund um die Kultur-, Restaurant- und Shopping-Angebote der Stadt und der Region.
Foto: Peter Jülich