eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
 
Rubrik
Termin
Ort
Unterrubrik
Uhrzeit
Location
 
Foto: Thomas Aurin
Foto: Thomas Aurin
Schauspiel

Michael Kohlhaas

von Heinrich von Kleist
Die Geschichte des Bu¨rgers Kohlhaas, der zur Selbstjustiz greift und schließlich in seinem Verlangen nach Gerechtigkeit so unbedingt wird, dass er u¨ber Leichen geht, za¨hlt zu den bekanntesten und zugleich komplexesten Werken Heinrich von Kleists. Wie in einem Vexierspiel erscheinen der Protagonist und seine Widersacher uns bald im Recht, bald im Unrecht, bald beides zugleich. Wie ist das mo¨glich? Wie viele unterschiedliche, gar konkurrierende Gerechtigkeiten gibt es? Und wie la¨sst sich Gerechtigkeit in letzter Instanz begru¨nden?

Samstag, 14.5.2022, 19:30 Uhr
Genre: Schauspiel
Location: Schauspiel Frankfurt, Schauspielhaus
Adresse: Frankfurt am Main, Willy-Brandt-Platz 
Mit dem RMV zu dieser Veranstaltung