eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
 
Rubrik
Termin
Ort
Unterrubrik
Uhrzeit
Location
 
Foto: Geli von der Schulenburg
Foto: Geli von der Schulenburg
Vernissagen

Geli von der Schulenburg

endlich
Die Künstlerin will keine Geschichten erzählen, sondern zeigt ruhige Momente. Fische, Schafe und schlafende Hunde geben ihnen ebenso Ausdruck wie Porträts, die aus einer anderen Zeit uns anzublicken scheinen. Da kann ein Boot sowohl für einen Aufbruch zu anderen Welten als auch als Übergang zum Ende stehen. Eine Meditation über die Endlichkeit sind auch ihre Zeichnungen: Zarte Gesichter scheinen in dem Moment wieder zu verschwinden, in dem sie erscheinen, Gestalten sind zu erkennen, die ihren Platz im Raum suchen. Es sind malerische Momente von kontemplativer Ruhe.

Freitag, 25.11.2022, 18:00 Uhr
Genre: Vernissagen
Location: Hübner + Hübner
Adresse: Frankfurt am Main, Grüneburgweg 71
Mit dem RMV zu dieser Veranstaltung