eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
 
Rubrik
Termin
Ort
Unterrubrik
Uhrzeit
Location
 
Foto: Birgit Hupfeld
Foto: Birgit Hupfeld
Schauspiel

Die schmutzigen Hände

von Jean-Paul Sartre
Der junge Intellektuelle Hugo will endgültig mit seiner bürgerlichen Herkunft brechen und stellt sich in den Dienst des revolutionären Flügels der kommunistischen Partei. Er bekommt den Auftrag, den Parteifunktionär Hoederer zu töten. Hugo gibt sich als Sekretär aus und zieht gemeinsam mit seiner Frau Jessica in dessen gut bewachtes Haus. Doch die Begegnung mit dem charismatischen und selbstgewissen Parteifunktionär lässt Hugo den Mord immer weiter hinauszögern. Als auch Hoederer und Jessica sich näher kommen, vermischen sich politische und persönliche Motive.

Freitag, 25.11.2022, 19:30 Uhr
Genre: Schauspiel
Location: Schauspiel Frankfurt, Schauspielhaus
Adresse: Frankfurt am Main, Neue Mainzer Straße 17
Mit dem RMV zu dieser Veranstaltung