eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
 
Rubrik
Termin
Ort
Unterrubrik
Uhrzeit
Location
 
Foto: Andreas Etter
Foto: Andreas Etter
Schauspiel

Der staubige Regenbogen

von Hans Henny Jahnn, Einführung um 18.45 Uhr
Experimente innerhalb eines Regierungskonzerns haben zu einem Atomunfall geführt, der 8000 Menschenleben gefordert hat. Das Ausmaß der Katastrophe wurde geheim gehalten. Als er davon erfährt, wird Atomforscher Chervat zum Gegner seines eigenen Projekts. Die Themen des letzten Stückes von Hans Henny Jahnn sind von einer geradezu bestürzenden Aktualität: die Bedrohung des Menschen durch Atomkraftwerke; die Überwachung der Wissenschaft durch staatliche Sicherheitsdienste; die Allianz der Geschädigten in einem Bund der Schwachen. Das Werk inszeniert Rieke Süßkow.

Mittwoch, 25.1.2023, 19:30 Uhr
Genre: Schauspiel
Location: Staatstheater Mainz, Kleines Haus
Adresse: Mainz, Gutenbergplatz 7
Mit dem RMV zu dieser Veranstaltung