Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Ausstellungen - Museen
Weltentwürfe
Foto: Gregor Schuster.
Foto: Gregor Schuster.
Die Künstlerkolonie Darmstadt 1899-1914
Die Geschichte des Jugendstils und die der Mathildenhöhe Darmstadt gehören untrennbar zusammen - das eine ohne das andere ist praktisch nicht vorstellbar. Und so sind die Ausstellungen in dem Museum Künstlerkolonie immer wie eine Reise durch die Zeit hin zu außergewöhnlichen Künstlern, deren Schaffen noch heute inspiriert und fasziniert. Mit der Neupräsentation seiner ständigen Sammlung bietet das Haus seinen Besuchern nun einen noch umfassenderen und genaueren Blick auf die vielen Facetten dieser spannenden, bunten und schlicht wunderschönen Epoche. Vorläufig erstreckt sich die Schau mit dem klangvollen Titel "Weltentwürfe" über beide Flügel des Museums Künstlerkolonie - vorläufig deshalb, da im kommenden Jahr voraussichtlich das Hauptgebäude der Mathildenhöhe nach langer Sanierung wieder eröffnen und die Sammlung aufnehmen kann. Die ohnehin schon gelungene Präsentation wird also noch einmal kleine Veränderungen erleben dürfen. Doch gleich in welchem Gebäude sich die Werke befinden, großartig sind sie immer. Von 1899 bis 1914 spannt sich der Bogen dieser Schau, in der unter anderem Arbeiten und Entwürfe von Joseph Maria Olbrich, Albin Müller, Patriz Huber und natürlich von Franz von Stuck zu sehen sind. Die liebevoll zusammengestellte Ausstellung erzählt sie anhand verschiedener Kapitel die Geschichte der Kolonie und ihrer Künstler nach und weist auf entscheidende Momente und Einflüsse hin - wie gewohnt zeugen die ausgewählten Arbeiten von filigraner Eleganz und herausragender Kunstfertigkeit. Am Ende des Besuchs bleibt nur eine Frage: Ist es überhaupt möglich, auf der Mathildenhöhe eine uninteressante Schau zu erleben?
rom
Weltentwürfe auf der Mathildenhöhe: Wie immer ein Musterbeispiel an Perfektion.
Genre: Ausstellungen - Museen
Location: Museum Künstlerkolonie
Adresse: Darmstadt, Olbrichweg 13
Mit dem RMV zu dieser Veranstaltung
Dauerausstellung
Öffnungszeiten: Di-So 11-18 Uhr
Alle Veranstaltungen am ...
Juli << >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Tagestipps: 25. Juli
Kino-Tipp: Toni Erdmann
Drama, D/A 2016
Alle Filme im Kalender:
Heute >> Morgen >> Wochenende >>
Rock / Pop / Jazz: Brian Auger's Oblivion Express
Brian Auger's Oblivion Express
Jazz, Colos-Saal, 20.00 Uhr
Alle Konzerte im Kalender:
Heute >> Morgen >> Wochenende >>
Kinder: KinderTheaterFerienKurs
KinderTheaterFerienKurs
Kinderspecials, Galli Theater Frankfurt, 09.00 Uhr
Alle Veranstaltungen für Familien:
Heute >> Morgen >> Wochenende >>
Theater / Literatur: Was ihr wollt
Was ihr wollt
Schauspiel, Grüneburgpark, 20.45 Uhr
Alle Aufführungen im Kalender:
Heute >> Morgen >> Wochenende >>
Kunst / Museen: Schauplätze. Frankfurt in den 50er-Jahren
Schauplätze. Frankfurt in den 50er-Jahren
Ausstellungen - Museen, Institut für Stadtgeschichte/Karmeliterkloster, 10.00 Uhr
Alle Ausstellungen im Kalender:
Heute >> Morgen >> Wochenende >>
Klassik / Oper / Ballett: 30 Minuten Orgelmusik
30 Minuten Orgelmusik
Klassik, St. Katharinenkirche, 16.30 Uhr
Alle Vorstellungen im Kalender:
Heute >> Morgen >> Wochenende >>